22. Schwerpunktaktion der Polizei Münster – Radfahren ja, aber sicher.

Um auf die besonderen Gefahren beim Radfahren hinzuweisen, beginnen Stadt und Polizei Münster ab Freitag, den 30.04.2010 mit der Schwerpunkaktion „Radfahren ja, aber sicher“. Neben der Durchführung von zielgerichteten Verkehrskontrollen intensiviert die Polizei die Präventionsarbeit und startet eine Serie von Infoständen insbesondere in studentischen Einrichtungen. Über Verhaltens- und Verkehrsregeln hinaus werden dort auch Möglichkeiten des passiven Schutzes wie Reflektoren, Radausstattung und Helme vorgestellt.