Kostenlose „Sicher bin ich nur dahinter“ Aufkleber für Speditionen und Logistikunternehmen

500 Aufkleber hat die Verkehrswacht Münster gemeinsam mit der Ordnungspartnerschaft „Sicher durch Münster“ beschafft, um in Münster erneut auf die Gefahr des „Toten Winkels“ aufmerksam zu machen.

Abbiegeunfälle sind in der Fahrradstadt Münster nach wie vor eine Hauptunfallursache. Allein in den vergangenen drei Jahren ereigneten sich 34 „Toter Winkel“ – Unfälle bei denen 29 Radfahrer und Fußgänger teilweise schwer verletzt wurden.

Mit einer neuen Charge von Aufklebern sollen Halter von LKW akquiriert werden, ihre Fahrzeuge mit den DIN A 4 großen Hinweistafeln auszustatten Aber auch bereits vorhandene und verblasste Aufkleber können erneuert werden.

Interessierten Speditionen und Logistikunternehmen können die Aufkleber kostenlos anfordern.

Eine Kontaktaufnahme für Münsteraner Unternehmen ist unter

info@verkehrswacht-ms.de oder hamberger-rossol@stadt-muenster.de möglich.