Gegenstände transportieren

Ein häufiges Bild auf den Straßen sind Fahrradfahrer, die Gegenstände transportieren, in dem diese in der Hand gehalten oder am Lenker angehängt werden. Dieses birgt aber häufig eine nicht zu unterschätzende Gefahr.
Durch größere, unhandliche oder schwere Gegenstände kann die Lenkfähigkeit beeinträchtigt werden. Der Schwerpunkt des Fahrrades verändert sich. Der Wendekreis kann sich vergrößern und durch Verrutschen, beispielhaft der Einkaufstüte während einer Kurvenfahrt, besteht die Gefahr, unkontrollierter Lenkbewegungen bis hin zum Sturz des Fahrradfahrers.
Nutzen Sie Packtaschen, Gepäckträger oder Fahrradkörbe. Seien Sie kreativ. Denken Sie an sich und an all die anderen Verkehrsteilnehmer. Im Zweifelsfall: Schieben Sie lieber – zu ihrer eigenen Sicherheit!