Gesundheitstag bei Haver & Boecker am 16.11.2010

Regelmäßig veranstaltet die Firma Haver & Boecker einen Gesundheitstag für Ihre Belegschaft. Allein in Münster beschäftigt der Maschinenhersteller mit Stammsitz in Oelde ca. 130 Mitarbeiter. In diesem Jahr stand der Gesundheitstag unter dem Motto „Verbesserung der Verkehrssicherheit in der dunklen Jahreszeit.“ Zahlreiche Akteure – darunter der Deutsche Verkehrssicherheitsrat DVR – standen den Beschäftigten für Fragen rund um das Thema zur Verfügung. Die Ordnungspartnerschaft Verkehrsunfallprävention Münster ließ es sich nicht nehmen, sich an dieser lobenswerten Aktion zu beteiligen. Martina Güttler vom Amt für Stadtentwicklung, Stadt- und Verkehrsplanung informierte in einem kurzweiligen Referat über die Maßnahmen der Stadt Münster zur Erhöhung der Verkehrssicherheit von Radfahrern. Zudem stellte Gertrud Wietholt vom Präventionstisch der Kinderneurologiehilfe den Münster-Fahrradhelm vor. Ebenso standen Klaus Laackman von der Polizei und Matthias Gudorf vom Ordnungsamt für Fragen und Anregungen zu Verkehrsregelungen im Stadtgebiet zur Verfügung. Das Konzept, Verkehrssicherheitsaktionen vor Ort bei größeren Arbeitgebern durchzuführen, hat sich erneut bewährt und wird entsprechend fortgeführt.