Mangelhafter Abstand

war auch 2008 eine der Hauptunfallursachen in Münster. Jeder zehnte Verkehrsunfall mit Verletzten oder Getöteten bzw. schwerem Sachschaden war darauf zurückzuführen.
Nicht nur auf Autobahnen und anderen Schnellstraßen, sondern auch innerorts ist ein ausreichender Abstand erforderlich. Er dient Ihrer Sicherheit! Der Volksmund spricht daher auch vom „Sicherheitsabstand“.
Häufig wird die Gefahr eines zu geringen Abstandes nicht erkannt. Abstand schafft Ihnen den nötigen Freiraum um im Bedarfsfall noch reagieren und bremsen zu können. Bei 5o km/h benötigen Sie schon mindestens 14 m um zu reagieren, erst danach fangen Sie an zu bremsen. Ist Ihr Abstand zu gering, reicht es oft nicht mal mehr zum reagieren.
Bei unserem grimmig schauenden Löwen ist die Gefahr offensichtlich und jede/r würde freiwillig eher mehr als wenig Abstand halten.
Denken Sie im Straßenverkehr gelegentlich daran und geben Sie sich und anderen den Raum, den Sie brauchen.
Ihre Polizei Münster