15. Juni 2019 Tag der Verkehrssicherheit

Ein kurzer Blick auf das Handy, laute Musik  oder die streitenden Kinder auf der Rückbank – schon ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit kann im Straßenverkehr schwerwiegende Folgen haben.

Fährt ein Auto dabei mit 50 km/ h, sind 1 Sekunde Ablenkung ungefähr 14 Meter im Blindflug. Doch nicht nur im Auto wird Ablenkung zum Problem. Auch auf dem Fahrrad oder zu Fuß können so schwerste Unfälle passieren.

Am 15.Juni 2019, dem Tag der Verkehrssicherheit des DVR, möchte die Ordnungspartnerschaft „Sicher durch Münster“ mit einer Info-Veranstaltung zum Thema „Ablenkung im Straßenverkehr“ auf diese Problematik aufmerksam machen.

In der Zeit von10:00 Uhr bis 16:00 Uhr können Interessierte auf dem Harsewinkelplatz an Pedelec-Simulator und Reaktionszeit-Messer ihre eigenen Fähigkeiten überprüfen. Außerdem stehen Polizei Münster und Kinderneurologiehilfe e.V.  bei Fragen rund um die Verkehrssicherheit zur Verfügung.